Gaming Mouse für Linkshänder

Wer eine Gaming Mouse für Linkshänder sucht, fühlt sich oft links liegen gelassen. Denn obwohl 10 bis 15 % der Bevölkerung Linkshänder sind, gibt es wenige Angebote für sie. Warum Linkshänder überhaupt eine spezielle Maus brauchen und welche Eigenschaften eine Linkshänder Gaming Maus hat, erfahren Sie hier auf HighendRadar.de!

Eine Gaming Mouse für Linkshänder können Sie hier bestellen!

Eine beliebte Gaming Mouse auch  für Linkshänder ist die Razer Razer Lancehead Tournament Edition.

Die Gaming Mouse für Linkshänder ist immer noch ein Exot unter den Mäusen. Offenbar gibt es dafür zu wenig Nachfrage. Warum ist das so? Obwohl heutzutage Linkshänder nicht mehr zwangsweise umerzogen werden, versuchen viele freiwillig, die Maus mit der rechten Hand zu bedienen . Das mag im Einzelfall recht gut gelingen, ist aber aus medizinischer Sicht nicht zu empfehlen, da dies zu psychischen und kognitiven Störungenführen kann. Auch die andere Alternative, eine Rechtshänder Gaming Mouse mit der linken Hand zu bedienen, ist nicht zu empfehlen. Die unvermeidliche Fehlhaltung führt schnell zu Muskelverspannungen und Kopfschmerzen.

Gaming Mouse für Linkshänder – was sind die Unterschiede?

Was eine Gaming Mouse für Linkshänder von einer Rechtshänder-Maus unterscheidet, ist zum einen die Form des Eingabegeräts, zum anderen die Tastenanordnung und –belegung. Viele Gamer Mäuse sind ergonomisch geformt, d. h. sie sind genau an die Handform des Spielers angepasst. Nur so ist eine optimale Kontrolle und Steuerung der oft schnellen Spielzüge bei High-end PC Games zu ermöglichen. So hat die Maus meist eine Ausbuchtung nach innen für den Daumen und ist auf der äußeren Seite gewölbt, um der Handfläche eine ganzflächige Auflagemöglichkeit zu bieten. Außerdem besitzen Spielermäuse meist zusätzliche Tasten, die nicht ohne weiteres bei umgekehrter Handhaltung bedienbar sind. So lassen sich z. B. seitlich angeordnete Daumen-Tasten schlecht mit anderen Fingern bedienen, wenn der Gamer die Maus in der anderen Hand hält. Eine wirklich gute Kontrolle hat der Benutzer ergonomisch geformter Mäuse nur, wenn Größe und Auslegung der Maus zu seiner Hand optimal passen. Deshalb ist bei einer Gaming Maus die individuelle Anpassung noch wichtiger als bei anderem Zubehör wie Gaming Headset oder Soundkarten.

Alternativen zur Gaming Mouse für Linkshänder

Als Alternative zur Gaming Mouse für Linkshänder bieten sich neutral ausgelegte Mäuse an, die sowohl Links- als auch Rechtshänder bedienen können. Diese Steuergeräte sind symmetrisch geformt und nicht für eine bestimmte Hand konstruiert. Die Belegung der linken und rechten Tasten ist bei solchen Mäusen oft softwareseitig einstellbar. Neutral ausgelegte Mäuse haben durchaus Vorteile. Die Auswahl in gut sortierten Gaming Zubehör Shops ist wesentlich größer als bei den reinen Linkshänder-Mäusen. Somit kann der Gamer weitere Kriterien wie Größe, Höhe und Breite der Maus beim Kauf berücksichtigen. Ein Beispiel für eine gute neutral ausgelegte Gaming Mouse ist die Razer Lancehead, die auch für den mobilen Einsatz geeignet ist. Dennoch kann es zu diesem Thema keine generelle Kaufempfehlung geben, da eine Gaming Mouse für Linkshänder den individuellen Präferenzen des Gamers entsprechen muss.

Weitere lesenswerte Beiträge zu aktuellen High-End Gaming Themen, Spezialshops und Gutscheine finden Sie hier auf HighendRadar.de!